Bundeseigene Unternehmen müssen dem Gemeinwohl dienen

2. Mai 2020

  Ohne starken Service Public würde die Corona-Krise die Schweiz noch viel härter treffen. Damit der Service Public ökologische, solidarische und demokratische Prinzipien noch klarer ins Zentrum stellt, muss die Gemeinwohlökonomie als Geschäftsgrundlage eingeführt werden. Mit guten Arbeitsbedingungen, sozial- und umweltverträglichem Beschaffungswesen, transparenter Geschäftsführung oder demokratischer Mitbestimmung der Beschäftigten und Konsument*innen können die Unternehmen in … Weiterlesen

Corona und die Zukunft des Zusammenlebens: Grundversorgung ausbauen, Demokratie stärken!

16. April 2020

  Eine Analyse von Fabian Molina: Das Coronavirus trifft uns alle, vom Banker über die Pflegefachfrau bis zur Coiffeuse.  Und trotzdem offenbart uns das Virus gesellschaftliche Ungleichheiten und gravierende Fehler in unserem Wirtschaftssystem. Obwohl das Sozialleben aller Menschen massiv eingeschränkt wurde und viele über Home-Office arbeiten, müssen Industriearbeiter_innen und Dienstleistungsangestellte nach wie vor arbeiten und … Weiterlesen

Bausteine für eine solidarische, ökologische und demokratische Wirtschaft

15. April 2020

Spätestens seit den 1990er Jahren vermag die Marktordnung nicht mehr sozialen bzw. demokratischen Ausgleich zu garantieren. Im Gegenteil: Der Kapitalismus ist wieder in eine extremistische Phase eingetreten. So kann es nicht weitergehen! Die Zeit für einen Richtungswechsel ist gekommen: Wir brauchen eine Wirtschaft, die das Gemeinwohl wieder ins Zentrum stellt, die nach solidarischen, demokratischen und … Weiterlesen

Introduction de comités d’éthique dans les entreprises contrôlées par la Confédération

4. April 2020

Aujourd’hui, les décisions prises par les entreprises sont strictement guidées par la crainte de l’actionnariat et la quête du profit. Même les décisions bénéficiaires à la société sont souvent prises dans un but ultime d’une maximisation du profit. Si cela peut permettre à certaines entreprises d’être particulièrement rentable, c’est aussi dévastateur pour la société dans … Weiterlesen

Mitbestimmung und Mitarbeitendenrechte bei der Digitalisierung der Arbeitswelt

28. März 2020

  Die digitale Transformation der Arbeitswelt ist in vollem Gange. Gerade jetzt in der Corona-Krise erleben wir einen regelrechten Digitalisierungsschub. Doch in vielen Betrieben findet dies allerdings ohne direkte Mitsprache der Mitarbeitenden und Betroffenen statt. Wenn die Digitalisierung ein Gewinn für alle sein soll, dann müssen die Arbeitnehmenden diesen Prozess aktiv mitgestalten können. Der Bundesrat … Weiterlesen

Keine Gewinnabschöpfung bei Unternehmen des Service Public!

20. März 2020

Der Service Public muss die wirtschaftliche Grundversorgung für alle Menschen sicherstellen – wie wichtig das ist, zeigt sich in der aktuellen Krise in aller Deutlichkeit. Umso wichtiger ist es, dass sich die Service-Public-Unternehmen nicht am Gewinn, sondern an guten Leistungen orientieren. Der Ausschüttungszwang ist ein Fehlanreiz, der im Widerspruch zum Grundversorgungsauftrag steht. Gleichzeitig trägt eine … Weiterlesen